Bundestagswahl = Klimawahl

Wir haben uns entschlossen, die anstehende Bundestagswahl am 26. September 2021 zur Klimawahl zu machen.

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts müssen laut dem Bündnis alle Parteien darlegen, wie sie mit ihren Wahlprogrammen das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens einhalten und dies in Regierungsverantwortung umsetzen wollen. Dabei zählten nicht nur verschärfte Langfrist-Ziele, sondern vor allem ganz konkrete Maßnahmen auf einem völlig neuen Ambitionsniveau.

Gemeinsam mit uns von der BI-Klimaschutz macht ihr damit die Bundestagswahl zur Klimawahl.

Dafür sprecht ihr im Freundeskreis, am Arbeitsplatz oder in der Familie über die Bedeutung der Wahl für das Klima und fordert von Parteien und Bundestagskandidatinnen und -kandidaten echten Klimaschutz ein. Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, seid ihr bei Demonstrationen auf der Straße dabei.